Zeitangabe in lokaler Ortszeit
flight_takeoff
flight_land
date_range
people
error

Flughafen Rom-Ciampino: Buchen Sie einen Privatjet nach Italien

Nur 15 Kilometer vom Stadtzentrum Roms entfernt befindet sich der Flughafen Rom-Ciampino. Er ist der kleinere der beiden Flughäfen der italienischen Hauptstadt und wird auch als „City-Flughafen“ bezeichnet. Seine geringere Größe macht er dadurch wett, dass hier kein Nachtflugverbot herrscht. Dadurch können Sie mit dem Privatjet zu jeder Zeit flexibel starten und landen. Charterflüge werden in Rom-Ciampino über einen exklusiven Terminal abgewickelt, der über einen separaten Bereich mit Lounges und zahlreichen Service-Angeboten verfügt.

Rom-Ciampino: Die Geschichte des Flughafens

Der Flughafen Rom-Ciampino wurde 1916 als Militärflugplatz auf Empfehlung des Fliegertruppe-Kommandeurs Maurizio Moris eröffnet – an der bisherigen Bahnhaltestelle Ciampino, wo zeitgleich eine kleine Gartenstadt entstand. Deshalb befand sich der Flughafen zunächst nördlich der Straße, die die neue Stadt Ciampino mit der Via Appia Nuova verband, der schnellsten Route ins Stadtzentrum Roms. Auf der südlichen Seite kam 1924 ein zweiter Militärflugplatz hinzu. Beide Plätze wurden während des Zweiten Weltkriegs stark beschädigt, sodass sie nach dem Krieg zusammengelegt und wieder aufgebaut wurden.

Der neu entstandene, nun auch Zivilflügen zugängliche Flugplatz wurde zum zentralen Verkehrsflughafen Roms mit einem immer höheren Fluggastaufkommen. Ab 1961 übernahm diese Rolle jedoch der neu eröffnete Flughafen Fiumicino und in Ciampino gingen die Passagierzahlen deutlich zurück. Heute wird letzterer nur noch von wenigen Airlines angeflogen. Dafür hat sich Rom-Ciampino für Charterflüge zum idealen Landeziel entwickelt. Im Norden des Flughafens befindet sich ein Bereich, der einzig militärischen Zwecken dient.

Lage des Flughafens Rom-Ciampino

Entfernungen von Rom-Ciampino nach:

  • Rom Zentrum: ca. 15 Kilometer mit dem Pkw
  • Villa Borghese: ca. 27 Kilometer mit dem Pkw
  • Vatikanstadt: ca. 35 Kilometer mit dem Pkw

Flugzeug chartern ab Rom-Ciampino

Für einen Charterflug ist Rom-Ciampino der ideale Ausgangspunkt. Für Privat- und Business-Flüge steht in Rom (CIA) ein eigener Terminal zur Verfügung, wo Fluggäste separat einchecken, VIP- und Meeting-Räume in Anspruch nehmen sowie einen eigenen Verpflegungsbereich nutzen können. Der eher kleine Flughafen bietet ein hohes Maß an Privatsphäre abseits von Linienflug-Passagieren und Menschenmassen. Zudem ist die hervorragende Lage in der Nähe des Zentrums der italienischen Hauptstadt von Vorteil. Vom Flughafen Rom-Ciampino aus lassen sich so bequem zahlreiche Städte und Metropolen Europas in kurzer Zeit erreichen:

Für einen Ausflug von Rom-Ciampino nach Mailand-Linate (LIN) ist mit einer Flugzeit von gut einer Stunde zu rechnen. Die Modemetropole hat vor allem während der zweimal jährlich stattfindenden Mailänder Modewoche einiges zu bieten. Ebenfalls nur eine Stunde dauert ein Flug nach Neapel (NAP). Die drittgrößte Stadt Italiens wartet mit imposanten Bauwerken, zahlreichen schönen Parks und der Nähe zum Vesuv auf. Bis nach Nizza (NCE) an der Côte d'Azur benötigen Sie vom Flughafen Rom CIA aus lediglich etwas mehr als eine Stunde. Von dort gelangen Sie beispielsweise mit dem Helikopter innerhalb weniger Minuten in das 20 Kilometer entfernte, mondäne Monaco. Ebenso schnell ist das norditalienische Turin (TRN) zu erreichen, wo der Turiner Dom, verschiedene Schlösser, die zum Weltkulturerbe gehören, sowie Museen zu besichtigen sind. In einer Stunde fliegen Sie außerdem nach Palermo-Punta Raisi (PMO), in die Hauptstadt der Insel Sizilien.

Der Flughafen Rom-Ciampino ist mit rund 5,8 Millionen Passagieren und über 50.000 Flugbewegungen im Jahr zwar weniger stark frequentiert als der Flugverkehrsknotenpunkt Rom-Fiumicino. Dafür genießen Privatflug-Passagiere dort höchste Diskretion und exklusive Serviceleistungen. So stehen an einem separaten Terminal für Privat- und Business-Flüge von und nach Rom-Ciampino folgende Dienstleistungen zur Verfügung:

  • Separate Boarding-Gates
  • VIP-Räume
  • Meeting-Räume
  • Verpflegungsbereich
  • Fahr- und Shuttle-Service
  • Helikopterservice

Da in der Umgebung des Flughafens Rom-Ciampino keine Nachtflugbeschränkungen gelten, können Sie zu jeder Tages- und Nachtzeit einen Privatjet für den Flug von oder nach Rom chartern. Der Flughafen kann sowohl nach Visual Flight Rules (VFR) als auch nach Instrumental Flight Rules (IFR), also bei jedem Wetter, angeflogen werden. Start und Landung sind mit allen gängigen Flugzeugtypen möglich – die 130 Meter (427 ft.) über dem Meeresspiegel gelegene Start- und Landebahn ist dank der folgenden Begebenheiten für Propellermaschinen, Kurz-, Mittel und Langstreckenjets sowie Großraumflugzeuge geeignet:

Start-/Landebahnkennung Länge und Breite Unterbau
15/33 2.207 m x 47 m Asphalt

Flughafentransfer für Privatjet-Fluggäste

Für die Ankunft in Rom-Ciampino können Fluggäste zur Weiterfahrt einen Mietwagen buchen – selbstverständlich auch mit Chauffeur. Die Fahrzeuge sind an der Aufschrift NCC und ihrer blauen oder grauen Farbe zu erkennen. Ein Taxiservice steht ebenfalls zur Verfügung – hierbei gilt es, auf weiße Fahrzeuge mit einem „Taxi“-Schild auf dem Dach und Lizenznummer an den Türen zu achten. Wagen ohne diese Kennzeichnung könnten nämlich auch von Personen ohne gültige Mietwagen- oder Taxilizenz gefahren werden. Idealerweise erfolgt die Buchung deshalb im Voraus. Viele gehobene Hotels bieten exklusiv aber auch einen eigenen Shuttle-Service an, der die Gäste vom Flughafen abholt. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, mit dem Hubschrauber weiterzufliegen.

Charterflug nach Rom-Ciampino: Entdecken Sie Italiens Hauptstadt

Ein Flugzeug nach Rom-Ciampino zu chartern lohnt sich immer: Mit dem Pkw erreichen Sie vom Flughafen aus in rund 35 Minuten das historische Stadtzentrum Roms mit berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum, dem Forum Romanum, dem Pantheon oder der Basilica di Santa Maria Maggiore. Von dort aus ist auch der Vatikan innerhalb weniger Minuten erreichbar, wo Sie den Petersdom und die Sixtinische Kapelle bewundern können. Sehenswert ist auch die Villa Borghese mit ihrer großen Parkanlage und einer wertvollen Kunstsammlung.

In Rom kommt auch das Shopping nicht zu kurz. Auf der Piazza di Spagna versammeln sich die Größen der italienischen Mode, darunter Gucci, Versace, Prada und Dolce e Gabbana. In den Gassen der italienischen Hauptstadt haben sich auch zahlreiche schöne Antiquitätengeschäfte niedergelassen, die Unikate und Raritäten anbieten. An luxuriösen Unterkünften und Sterne-Restaurants mit exquisiter italienischer Küche mangelt es in Rom ebenfalls nicht.

Buchen Sie mit JetApp ganz unkompliziert Ihren Charterflug nach Rom-Ciampino und profitieren Sie von unseren zahlreichen Service-Leistungen, die wir gemeinsam mit Ihnen auf Ihre individuellen Ansprüche abstimmen.

Flughafen Fakten

  • Flughafen-Code: LIRA / CIA
  • Höhenlage: 130 m (427 ft) über MSL
  • Passagiere: 5.834.201 (2015)
  • Flugbewegungen: 53.153 (2015)
  • Flugzeuge: alle gängigen Flugzeugtypen und Gewichtsklassen
  • Start- und Landezeiten: 24/7
  • Start- und Landebahnen: 1 (2207 m)

Top Verbindungen

  • Mailand-Linate Flughafen (Italien)
  • Neapel Flughafen (Italien)
  • Nizza Flughafen (Frankreich)
  • Turin Flughafen (Italien)
  • Palermo-Punta Raisi Flughafen (Italien)
  • Paris-Le Bourget Flughafen (Frankreich)
  • Olbia Flughafen (Italien)
  • Venedig Flughafen (Italien)
  • Genf Flughafen (Schweiz)
  • Bari Flughafen (Italien)
  • Verona Flughafen (Italien)
  • London-Luton Flughafen (Großbritannien)
  • Catania Flughafen (Italien)
  • Bologna Flughafen (Italien)
  • Genua Flughafen (Italien)
Flights